Icon
Infos unter Tel.:06578/98 12-0
Mitglied der Orpea Gruppe

Mitglied der ORPEA Gruppe

Presse

Auftritt Klaus Ell


Mit viel Schwung und Stimmung unterhielt Klaus Ell mit seiner Gesangspartnerin die Hausgäste und Besucher. Mit sehr viel Freude sangen und tanzten die Hausgäste zur stimmungsvollen Schlagermusik. Es war ein sehr schöner Nachmittag.

Auftritt der Dreiser Prinzengarde


Anfang März besuchte uns die Prinzengarde aus Dreis. Die Hausgäste erfreuten sich an den prachtvollen Kostümen und den dargebotenen Tänzen. Nach einer Zugabe, die die Garde den Hausgästen sehr gerne gab, zeigten zwei der Tänzerinnen noch einen sehr schönen Paartanz, der ebenfalls mit viel Applaus bedacht wurde. Den Hausgästen haben die Auftritte sehr gut gefallen und sie freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Rosenmontag


Rosenmontag ist der Höhepunkt der Karnevalszeit und wird auch im Seniorenhaus zur Buche kräftig gefeiert. Bei Kaffee, Kuchen und stimmungsvoller Musik wurde der Nachmittag ausgiebig gefeiert. Es wurde getanzt, gesungen, geschunkelt und gelacht! Es war eine schöne Zeit und Alle freuen sich schon auf nächstes Jahr!
Helau!

Karnevalsumzug in Salmtal

Am Karnevalsonntag fand in Dörbach der Karnevalsumzug statt. Die Hausgäste erfreuten sich an den schönen Wägen und den bunt verkleideten Jecken. Alle freuen sich schon auf nächstes Jahr!

St. Daniels Chor


Mit viel Vorfreude warteten die Hausgäste auf den Auftritt des russischen St. Daniels Chors. Viele Lieder wurden mit dem Klavier begleitet, wie zum Beispiel das Weltweit bekannte Weihnachtslied „Stille Nacht, Heilige Nacht“. Außerdem trugen sie das Lied „Moskauer Nächte“ auf russisch vor, dieses steht wie ein Symbol für die russische Hauptstadt Moskau. Ebenfalls gehörten Lieder wie „Kalinka“ und „Lili Marleen“ zum Repertoire des Chors. Die Hausgäste hatten viel Spaß und freuen sich schon auf den nächsten Besuch des St. Daniels Chor!

Hetzerather Seniorentag


Mit einem Prosit auf das neue Jahr wurden die Hausgäste beim ersten Seniorentag 2019 in Hetzerath begrüßt. Bei Kaffee, Kuchen und leckeren Schnittchen ließ es sich jeder  von einem abwechslungsreichen Programm unterhalten. Neben dem Auftritt der „Heiligen drei Könige“, die den Segensspruch brachten, und einer Seniorentanzgruppe, wurden die Senioren auch aktiv mit ins Programm eingebunden. Auch der Bürgermeister kam zu Wort, wünschte alles Gute und informierte über die anstehenden Aufgaben, da es ein besonderes Anliegen des Dorfes ist, die Senioren mit ins Dorfgeschehen einzubinden. Mit einer herzlichen Verabschiedung freuen sich Alle schon auf den nächsten Seniorentag!

Polizeichor


Am „Drei Königs Tag“, begeisterte der Polizei-Chor aus Trier Hausgäste, Angehörige und Mitarbeiter mit ihrem musikalisch vielfältigen Gesang. Der Auftritt bereitete den Hausgästen eine große Freude und wir hoffen den Polizei-Chor bald wieder begrüßen zu dürfen!

Neujahrsbeginn


Am Montag, den 14.01.2019 veranstaltete unsere Kreativgruppe einen gemütlichen Neujahrsbeginn. Mit Kaffee und Kuchen starteten sie ins neue Jahr. Passende Geschichten und Gedichte durften dabei natürlich nicht fehlen!


Karnevalsstart


Pünktlich um 11.11 Uhr wurden die Hausgäste mit einem Sektempfang, lustigen Hüten und Karnevalsmusik überrascht. Anschließend wurde auf die neue Session angestoßen. Am Nachmittag sorgte Klaus Ell mit seiner Schlagerparade mit Hits aus den 60er und 70er Jahren für eine tolle Stimmung. Mit bekannten Liedern zum Mitsingen, hat er das ganze Haus begeistert. Alle Hausgäste hatten viel Spaß.

St. Martin


Am Nachmittag genossen die Hausgäste eine leckere Martinsbrezel. Anschließend warteten sie gespannt vor dem Eingang des Hauses auf St. Martin und sein Ross. Dabei versammelten sie sich gemeinsam vor dem hauseigenen Martinsfeuer. Mit viel Freude sangen sie verschiedene Lieder wie z.B. “Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind” und “Ich geh mit meiner Laterne”. Außerdem tauschten sich die Hausgäste darüber aus, wie sie früher mit der Familie den Tag verbrachten. Die Wartezeit auf den Martinsumzug verging wie im Fluge. Mit vielen bunten Laternen und freudigen Gesichtern marschierte der Umzug am Haus vorbei.
Es war ein rundum gelungener Tag.